Trainingsquartier Heumar
 
TRAINER MARKUS KLUG
 
NEWS
 
» ARCHIV 2018
» ARCHIV 2017
» ARCHIV 2016
» ARCHIV 2015
» ARCHIV 2014
» ARCHIV 2013
» ARCHIV 2012
» ARCHIV 2011
 
TRAININGSLISTE
 
ANLAGE
 
IMPRESSIONEN
 
 
 
Heumarer Einlauf im Kölner Auktionsrennen (C.) (30.07.2018)
 
Ein großartiges Ergebnis für das Heumarer Quartier um Trainer Markus Klug gab es heute in Köln zu verzeichnen. Im mit 52.000 € dotierten BBAG-Auktionsrennen, ein über 1300 m gelaufenes Kräftemessen für die Zweijährigen, machten gleich drei Schützlinge unseres Stalls das Rennen unter sich aus:

Der für den Stall Dipoli laufende MAN ON THE MOON behielt auch beim zweiten Start seine weiße Weste. Der Sea The Moon-Sohn, der unter Adrie de Vries als Favorit in die Boxen eingerückt war, zeigte sich anfangs etwas zäh, packte auf den letzten zweihundert Metern jedoch enorm an und verwies den bis dahin führenden und ganz stark debütierenden SATOMI, der von Martin Seidl für den Stall Helena geritten wurde, ganz knapp mit einem kurzen Kopf auf den Ehrenplatz. Als Dritter schlug sich der in den Farben von Art4 Horseracing laufende SIBELIUS unter Maxim Pecheur bei seinem ersten Auftritt ebenfalls ganz hervorragend. Von den drei genannten Youngstern besitzt MAN ON THE MOON Nennungen für das Zukunftsrennen sowie den Preis des Winterfavoriten.
 
« zurück
 
 
Copyright © Mehl-Mülhens-Stiftung  •  design by Agentur Marc Rühl  •  Impressum - Datenschutz  •  Nach oben