Trainingsquartier Heumar
 
TRAINER MARKUS KLUG
 
NEWS
 
» ARCHIV 2018
» ARCHIV 2017
» ARCHIV 2016
» ARCHIV 2015
» ARCHIV 2014
» ARCHIV 2013
» ARCHIV 2012
» ARCHIV 2011
 
TRAININGSLISTE
 
ANLAGE
 
IMPRESSIONEN
 
 
 
Zwei Stallcracks stehen zur Wahl für Titel des Jahres (19.02.2018)
 
Wow! Gleich zwei unserer Stars sind zur Zeit für die Wahl zum Galopper des Jahres 2017 nominiert; Der für Horst Pudwill startende Soldier Hollow-Sohn DSCHINGIS SECRET und Gestüt Röttgens Derbyheld WINDSTOSS:

Dschingis Secret beendete das vergangene Jahr als höchst eingestuftes Pferd und toppte mit einem GAG von 100 kg das deutsche Ranking. Der nun fünfjährige Hengst krönte nach seinen Siegen im G1 Großer Preis von Berlin und dem G2 Prix Foy eine großartige Saison mit einem sechsten Platz im Prix de l'Arc de Triomphe. Mit seinem fantastischen Sieg im Deutschen Derby und dem G1 Preis von Europa avancierte der von Shirocco stammende Windstoß zum besten Dreijährigen in der Rangliste des Jahres-Generalausgleichs und wurde mit 98,5 kg eingestuft.

Ob einer unserer Stallcracks den begehrten Titel Galopper des Jahres 2017 tragen wird entscheiden Rennsport-Fans bis zum 15. März. Abgestimmt wird online über German Racing: https://www.german-racing.com/gr/galopper-des-jahres/formular/abstimmung.php.
 
« zurück
 
 
Copyright © Mehl-Mülhens-Stiftung  •  design by Agentur Marc Rühl  •  Impressum  •  Nach oben