Trainingsquartier Heumar
 
TRAINER MARKUS KLUG
 
NEWS
 
» ARCHIV 2018
» ARCHIV 2017
» ARCHIV 2016
» ARCHIV 2015
» ARCHIV 2014
» ARCHIV 2013
» ARCHIV 2012
» ARCHIV 2011
 
TRAININGSLISTE
 
ANLAGE
 
IMPRESSIONEN
 
 
 
Röttgen-Stuten vorne im Winterkönigin-Trial (L.) (30.09.2018)
 
Wenn einem die Pferde aus dem eigenen Stall beeindrucken ist das wohl eine gute Sache!
So geschehen heute im auf Listenebene ausgetragenen Winterkönigin-Trial, eine 1500 m-Prüfung, die zur Standortbestimmung für das am 21. Oktober gelaufene wichtigste Rennen für die zweijährigen Stuten dient. Und als erstes Fazit nach diesem Rennen kann man wohl sagen: die Winterköngin kann kommen! Denn beide Röttgener Stuten machten das Rennen unter sich aus. SHAROKA, die Viertplatzierte aus dem Zukunftsrennen, lief unter Adrie de Vries das erwartet starke Rennen und setzte sich im Einlauf mit tollem Speed etwas vom Feld ab, doch kamen Maxim Pecheur und AKRIBIE auf kürzestem Weg an den Innenrails angerauscht und fingen die Stallgefährtin mit einer großartigen Schlußattacke noch mit einem kurzen Kopf ab. Beide Stuten liefen ein phantastisches Rennen und scheinen für die Gala zum Ende des Jahres bestens gerüstet.
 
« zurück
 
 
Copyright © Mehl-Mülhens-Stiftung  •  design by Agentur Marc Rühl  •  Impressum - Datenschutz  •  Nach oben