Trainingsquartier Heumar
 
TRAINER MARKUS KLUG
 
NEWS
 
» ARCHIV 2018
» ARCHIV 2017
» ARCHIV 2016
» ARCHIV 2015
» ARCHIV 2014
» ARCHIV 2013
» ARCHIV 2012
» ARCHIV 2011
 
TRAININGSLISTE
 
ANLAGE
 
IMPRESSIONEN
 
 
 
BÜTZJE triumphiert im G3 Schwarzgold-Rennen (15.04.2018)
 
Per Crowdfunding, so sagte Holger Renz nach Klüngels überzeugendem Sieg, würde er das Geld für die Nachnennung des Hengstes für das Deutsche Derby auftreiben wollen. Das hatte BÜTZJE wohl gehört und wollte es sich nicht nehmen lassen, ihren Teil dazu beizutragen:

Und es sah fast wie eine Wiederholung aus, als die dreijährige It's Gino-Tochter im mit 55.000 € dotierten G3 Schwarzgold-Rennen dem Ziel entgegen stürmte. Andreas Helfenbein ließ sich mit der Stute vom Start weg auf nichts ein, schickte sie resolut an die Spitze, wo sie nie nachließ und sich stattdessen stetig weiter vom Feld entfernte. Nach 1600 m standen sieben Längen zwischen der Konkurrenz und dem Paar, das sich damit eindrucksvoll in die Siegerliste dieser traditionsreichen Prüfung für Stuten eintrug. Ob es für Bützje nach dieser Leistung ebenfalls eine Nachnennung für einen Klassiker geben wird, ist noch offen - die Kosten hierfür zu decken, sollte kein Problem darstellen!

Neben diesem phantastischen Erfolg sollte nicht unerwähnt bleiben, dass Bützjes Stallgefährtin, die für Art4Horseracing laufende SUADA unter Maxim Pecheur ein enorm starkes Rennen lief und sich einen tollen dritten Platz erkämpfte.
 
 
« zurück
 
 
Copyright © Mehl-Mülhens-Stiftung  •  design by Agentur Marc Rühl  •  Impressum  •  Nach oben